Inline-Touren und Ausflüge

                                                                                              Seite aktualisiert: 18.09.17

Hier findest Du die schönsten Inline-Skating-Strecken und -wege sowie tolle Touren
im südlichen Baden und benachbarten Elsass!

Tipp: einfach rot hinterlegte Worte anklicken, dann gelangst du direkt zu den Tourdetails
         weiter unten und auch in den Texten gibt's noch viele (rotmarkierte) interessante Links!

dienstags          Tour  1    Inliner-Lauftreff Ettenheim + Umgebung
30.04.2017        Tour xy   kurzfristige Tour in der Gegend nach Absprache
01.05.2017        Tour xz   Skatenight Basel (CH)
14.05.2017        Event     Strasbourg Europa-Lauf (F)
15.05.2017        Tour xz   Skatenight Basel (CH)
21.05.2017        Tour 17   Schaffhausen SlowUp (CH)
29.05.2017        Tour xz   Skatenight Basel (CH)
04.06.2017        Tour 17   Alsace SlowUp (F)
09.06.2017        Tour 14   Vollmondskaten nach Renchen-Ulm (D)
12.06.2017        Tour xz   Skatenight Basel (CH)
18.06.2017
       Tour 17   Hochrhein SlowUp (D+CH)
25.06.2017        Tour 24   Sommer-Stafette - Schwaibach (D)
25.06.2017        Race  !    Suttgart - Halbmarathon (D)
26.06.2017        Tour xz   Skatenight Basel (CH)

10.07.2017        Tour 14   Vollmondskaten nach Renchen-Ulm (D)
24.07.2017        Tour xz   Skatenight Basel (CH) mit Tattoo-Street!
29.07.2017        Tour 13   Nachtskaten in Straßburg (F)
07.08.2017        Tour 14   Vollmondskaten nach Renchen-Ulm (D)
18.08.2017        Tour 13   Nachtskaten in Straßburg (F)
20.08.2017        Tour 17   Sempachersee SlowUp (CH)
21.08.2017        Tour xz   Skatenight Basel (CH)
27.08.2017
       Tour 17   Bodensee SlowUp (CH)
04.09.2017        Tour xz   Skatenight Basel (CH)
17.09.2017
       Tour 17   Basel SlowUp (D+F+CH)
18.09.2017        Tour xz   Skatenight Basel (CH)
03.10.2017        Tour 00    noch offen (z.B. autofreies Eistal / Pfalz)
 offen 2018        Touren    Ausblicke

HINWEIS: Termine in gelb sind noch in Planung - Änderungen möglich!
(grüne stehen fest bzw. sind Fixtermine von Veranstaltungen)

Weitere Angebote und Fahrten siehe Seite Skate-Events!

Andere interessante Termine und Links:
- alle großen Skate-Events 2017 in Deutschland
- 18.06.2017 autofreies Nagoldtal
- 25.06.2017 Tal Total: Autofrei am Rhein zwischen Bingen - Koblenz

- unsere Seite > Skate-Events

 

   

   

Erklärung Startinfo:

Wie bei der Karlsruher Skatenite sagt
dir der Ampel-Skate spätestens am
Vortag, ob gestartet wird oder nicht!

     Wetter-Ampel

     = Tour findet statt!
    = Entscheidung steht noch aus!
   = Tour fällt leider aus!

WICHTIGE INFOS:

Teilnahme:
Die Inline-Touren sind kostenlos, die Teilnahme erfolgt jeweils auf eigene Gefahr!!! Es fallen lediglich Kosten für Benzin und ggf. Verpflegung an. Mitskaten kann jeder, der es sich zutraut - eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht zwingend erforderlich aber wünschenswert! Die Anreise zu den Touren erfolgt, wenn möglich, mit dem Vereinsbus, ansonsten in Fahrgemeinschaften mit eigenen Pkw.
Treffpunkt für Fahrten zu Touren außerhalb Ettenheim ist in der Regel der Parkplatz der Familycenters in Ettenheim (bei Penny).
Bei schlechtem Wetter bzw. Regen oder nassen Straßen fallen die Touren aus!
Hinweis: Sofern keine Einwände erhoben werden, ist jeder Teilnehmer mit der Veröffentlichung von Tour-Fotos auf der LVE-Homepage bzw. in Presseberichten einverstanden!

Schutzausrüstung:
Das Tragen der kompletten Schutzausrüstung inklusive Helm ist für Kinder und Jugendliche Pflicht, für Erwachsene selbstverständlich! Die Mitnahme von genügend Getränken wird dringend empfohlen!
Gelegentlich wird ggf. eine kleine Rast eingelegt, daher empfiehlt sich auch etwas Verpflegung!
Um den Gruppeneffekt etwas zu verstärken, tragen wir immer einen Helm und sofern möglich, einheitlich farbige Shirts (ab 2016 fahren wir in eigenen roten Shirts und meist schwarzen Hosen).

Anmeldung:
Um etwas planen zu können, haben wir eine "Doodle"-Seite eingerichtet, in die sich jeder einfach und unverbindlich eintragen sollte. So sehen auch die Anderen, wer alles zu welcher Tour mit will. Benutze einfach jeweils den Link > Voranmeldung -> HIER  eintragen! < dort ist auch beschrieben, wie Du Deine Einträge ändern kannst. Falls Du neu dabei bist, sende noch kurz eine Mail mit Deinem Kontakt an inliner@lv-ettenheim.de, dann können wir Dich bei Änderungen auch erreichen!

Strecken:
Bei den meisten Touren kann man vorab den Streckenverlauf auf einer Karte von Inlinemap.net anschauen: einfach auf die entsprechenden Strecken bzw. Links (rot unterlegte Texte) klicken!
Mit einem Klick auf das Foto rechts bei jeder Tour gelangt man zur entsprechenden Bildergalerie.

Die Streckenlängen bei den Lauftreffs sind 15km bzw. 25km; die Langstreckentouren haben eine Länge zwischen 40km und 60km mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit zwischen 16 und 20km/h.

Tipp: Klicke auf die jeweilige Strecke, um deren Verlauf zu sehen! Fahre mit der Maus langsam über
         das "Reverse Profile", um Höhen und Längen der Route zu erfahren; Details stehen rechts.

zum Seitenanfang

 

1. Inliner Lauftreff ab 04.04.2017                 
Ausfahrten in der Umgebung von Ettenheim

jeden Dienstag für geübte Skater (25-30km)
Treffpunkt: jeweils ca. 15 Minuten vor Start (für Fahrgemeinschaften)
                am Parkplatz Familycenter Ettenheim (beim Penny) oder
                kurz vor Beginn direkt am entsprechenden Startort.

Der LVE bietet allen, die nicht nur alleine auf Inline-Skates spazierenfahren möchten, die Möglichkeit zu gemeinsamen Ausfahrten in die Ettenheimer Umgebung. Die Ausfahrten sind v.a. für solche gedacht, die gerne einmal zusammen mit Anderen skaten wollen. Gefahren wird hauptsächlich auf Rad- und Wirtschaftswegen oder wenig befahrenen Nebenstraßen. Auch vor dem Überqueren von Brücken braucht man sich nicht zu fürchten - sofern möglich, werden die Ausfahrten von Inline-Instruktoren des LVE oder anderen, erfahrenen Skatern begleitet, die auch während der Fahrt gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen – oder besser – fahren und u.a. auch Tipps geben, wie die Fahr- oder Bremstechnik verbessert werden kann.
Somit sind groß keine besonderen Kenntnisse erforderlich, man sollte aber das Bremsen sicher beherrschen und genügend Kondition besitzen.  Da die Länge der Strecke z.T. über 25km beträgt, ist die Tour für Kinder nicht geeignet. Das Durchschnittstempo liegt bei ca.18km/h, dennoch wird so gefahren, dass alle mitkommen. Die Strecken sind relativ gut zu bewältigen und bei Bedarf werden genügend Pausen eingelegt. Anmeldungen sind nicht zwingend nötig, wären aber zur besseren Planung wünschenswert (siehe Link zur Voranmeldeliste).

Tourdetails: Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt daher auf eigenes Risiko! Die Touren-Nummern
                     entsprechen meist der Woche des jeweiligen Monats (z.B. 17.Mai 2016 = Tour 3)

Mitzubringen sind hier: Schutzausrüstung (vorzugsweise mit Helm), Getränke und ein rotes Shirt

Achtung: bei kritischer Wetterlage kurzfristig und nach Absprache auch anderer Startort möglich! 
               Infos dann entweder hier oder auf der Doodle-Seite der Voranmeldung!
               Ggf. bitte vorher anrufen! Bei nasser Witterung fällt der Lauftreff aus!
 

Die Startorte mit den Strecken im Einzelnen:

1. Ettenheim
    Parkplatz Penny
    Familycenter
 
-> a) <25km> Grafenhausen, Wittenweier, Kippenheimweiler, Mahlberg
-> b) <27km> Mahlberg, Lahr, Sulz, Kippenheim Nichts für Ungeübte!
-> c) <23km> Wallburg, Kippenheim, Mahlberg  Nichts für Ungeübte!
-> d) <31km> Orschweier, Grafenhausen, Kappel, Rhein, Rust
2. Herbolzheim
    Parkplatz Mc Donalds   
-> a) <25km> Rheinhausen, Weisweil, Kenzingen, Wagenstadt
-> b) <28km> in Planung
3. Kippenheimweiler
    Einfahrt Baggersee
-> a) <26km> Langenwinkel, Allmannsweier, Ottenheim, Nonnenweier
-> b) <28km> Lahr, Hugsweier, Schuttern, Kürzell, Allmannsweier
4. Ringsheim
    P+R Tennisplatz
-> a) <24km> Grafenhausen, Kappel, Rust, Rheinhausen
-> b) <28km> Herbolzheim, Kenzingen, Rheinhausen, Rust

Startzeiten: April, Mai und September um 18.30h, Juni bis August um 19h (siehe auch doodle)
                  Oktober 17.30h (Start in Ringsheim Wo.1+2 bzw. Herbolzheim Wo.3+4)

        

Teilnahmeliste Lauftreff -> Lauf-Doodle

zum Seitenanfang

 

2. Ortenau-Tour Kinzigtal am xx.xx.2017                            
Inline-Ausfahrten im Kinzigtal - Strecke 1 ab Gengenbach (26km)

Treffpunkt: Gengenbach, Schwarzwaldhotel

Tourstart: 11 Uhr 

Sofern das Wetter hält, kann gefahren werden.
aktueller Stand am xx.xx.xx :  -> evtl. kurzfristig im Programm!

Tourdetails:

Hier seht ihr den ungefähren Streckenverlauf der Strecke 2 ab Gengenbach.

Strecke 1: (Optional ab Offenburg) - Gengenbach - Zell a.H. und zurück (26km bzw. ca. 50km)
Strecke 2: Gengenbach - Wolfach und zurück (ca. 60km)
Strecke 3: Alpirsbach - Gengenbach (one-way!) (ca. 53km) bzw. Offenburg (ca.65km)
Strecke 4: Biberach - Zusenhofen (one-way!) (ca. 40km)

Strecke 1 führt entlang der Kinzig in ein schönes Tal im Schwarzwald. Gestartet wird in Offenburg, Zustiegsmöglichkeit in Gengenbach am Schwarzwaldhotel, ab dort ist die Strecke noch ca. 30km lang.
Nach einem Stop in einer Eisdiele in Zell geht es auf einer anderen Strecke bis Gengenbach zurück.

Strecke 2 beginnt in Gengenbach und führt weitgehend eben über Haslach bis nach Wolfach und zurück.

Strecke 3 ist eine "one way" Strecke und führt von Alpirsbach nach Offenburg. Vom Startort geht es über mehrere Kilometer ständig leicht bergab entlang der Bundesstraße 294 bis nach Wolfach. Von dort geht's entlang der Kinzig und B33 über Gengenbach nach Offenburg.
Dazu empfiehlt sich eine Anreise per Bahn (BaWü-Ticket für 5 Personen - 38.-€): ab Offenburg fährt stündlich ein Zug nach Alpirsbach (Abfahrt z.B. 11.04 Uhr - Ankunft 11.57 Uhr).
Für diejenigen, die nicht die komplette Strecke skaten wollen, ist ggf. auch eine Rückfahrt ab jedem Bahnhof an der Strecke möglich (Bahn verkehrt stündlich), es bietet sich auch an, z.B. erst ab Wolfach oder einem anderen Ort mitzuskaten.

Strecke 4 führt von Biberach über Offenburg bis Zusenhofen. Geplant ist eine gemeinsame Fahrt per Pkw nach Zusenhofen; von dort geht es dann mit der Bahn zum Startort in Biberach.

Trag Dich bitte hier im -> Tour-Doodle ein, wenn Du Interesse hast bzw. mit willst!

zum Seitenanfang

 

3. Grenztour Kehl - Straßburg am xx.xx.xxxx                     
Inline-Ausfahrt ins Elsaß und zurück (ca.50km)

Treffpunkt: Kittersburger Mühle

Tourstart: 11 Uhr

Wetterprognosen gibt's noch keine!
aktueller Stand am xx.xx.xx :  -> keine Tour geplant!

Tourdetails: -> Strecke

Die Strecke beginnt an der Kittersburger Mühle (südl. von Kehl-Goldscheuer) und führt als Erstes über die Pierre-Pflimlin-Rheinbrücke. Danach geht es auf der alten Straße Route de la Schafhardt durch einen Wald vorbei am Golfplatz auf den Radweg entlang des Rhein-Marne-Kanals, der in nördlicher Richtung direkt nach Straßburg führt. Diese Strecke ist auch ein Teil der Piste de Forts, wo man bei erreichen des Kanal z.B. auf das Fort Werder (Uhrich) trifft.
Alternativ führt auch eine wenig befahrene Straße durch den Foret du Neuhof vorbei am Restaurant Oberjägerhof über die Route de la Fasainderie zum Parc d’Innovation, einem modernen Industriegebiet bei Illkirch südlich von Straßburg. Von dort gelangt man ebenfalls leicht auf den Radweg am Kanal.
In Straßburg besteht die Möglichkeit zu einem Abstecher in die Innenstadt, bevor es über die Passarelle de deux Rives zurück nach Deutschland geht. Von Kehl führt dann der Weg entlang des Rheinwaldes über ein paar Dörfer zurück zum Ausgangspunkt.
Der Rundkurs ist je nach Umwegen ca. 50km lang und bietet mit dem Biergarten der Kittersburger Mühle einen schönen Abschluss.

Trag Dich bitte hier im -> Tour-Doodle ein, wenn Du Interesse hast bzw. mit willst!

zum Seitenanfang

 

4. Pfingst-Tour Piste des Forts am xx.xx.2017       
Inline-Ausfahrt im Elsaß (ca.50km)

Treffpunkt: 10Uhr Penny Ettenheim

Tourstart: 11 Uhr Strasbourg, Quai du Brulig

 

Wetterprognosen gibt's noch keine!
aktueller Stand am xx.xx.xx :  -> Tour entfällt wegen SlowUp!

Tourdetails: -> Strecke

Verkürzte Tour:

An diesem Tag starten wir im Stadtteil Montagne Verte vom Ende der Straße Quai du Brulig. Die Streckenlänge beträgt dann zwischen 30 und 35km, damit ggf. nach der Tour noch den NL Contest besucht werden kann.
Anfahrt Startort: von N4 oder A35 Ausfahrt und Richtung Montagne Verte, nach der Brücke über den Fluss geht's in die Straße Quai du Brulig; diese bis ans Ende durchfahren.

Reguläre Tour:
Diese Tour führt auf die “Piste des Forts”, ein Rundkurs um Straßburg, der ein militärisches Abwehrbollwerk noch weit vor dem 1.Weltkrieg um die Stadt miteinander verbindet. Die Gesamtlänge des ausgeschilderten Radrundweges sind ca. 85km, unsere geplante Tour wird ca. 50km lang sein, wovon ca. 40km auf der “Piste des Forts” geskatet werden.

Gestartet wird um 11 Uhr vom Schwimmbad Kehl, Parkmöglichkeiten ggf. in der Schwimmbad- oder auch Stadionstraße. Von dort geht es evtl. über die Brücke “Pasarelle de deux Rives” quer durch Straßburg bis zum Radweg nach Molsheim entlang des Kanal de la Bruche.

Mitzubringen wäre evtl. ein kleines Vesper für einen Zwischenstopp (Picknick) und leichtes Schuhwerk. Wenn das Wetter passt, empfiehlt sich auch ein Handtuch und evtl. Badesachen!
Über Pfingsten hat Fort Frere immer geöffnet, es gibt historische Militärdarbietungen.
Auf Wunsch kann das Fort auch besichtigt werden (Eintritt mit Führung 4.-€).

Am Pfingstwochenende findet in Strasbourg wieder der NL Contest 2015 statt. Bei diesem internationalen Event finden Wettbewerbe in den Kategorien BMX, Skateboard, Slackline, Parcour, Freestyle-Skaten (Halfpipe) u.v.m. statt. Der Tageseintritt zum Contest beträgt 2.-€.
Am Sonntag soll von 10-12Uhr auf einer 14km langen Strecke eine Ausfahrt für Inline-Skater angeboten werden, wobei eine langsamere und eine schnellere Runde gefahren wird (gesamt 20km).
Im Anschluss an unsere Tour könnten wir uns noch die Shows anschauen. Sicherheitshalber Flip-Flops mitnehmen, evtl. skaten wir an der Veranstaltung vorbei und machen dort 1-2 Stunden Pause.

Das erwartet euch:  Gesamtkarte / Video / z.B. Fort Großherzog von Baden = Fort Frere

Trag Dich bitte hier im -> Tour-Doodle ein, wenn Du Interesse hast bzw. mit willst!

zum Seitenanfang

 

5. Discover-Tour Straßburg-Gresswiller am xx.xx.xxxx
Inline-Ausfahrt im Elsaß (ca.62km bzw. 40km)

Treffpunkt für alle: Straßburg, Quai du Brulig (Montagne Verte)
Zustieg in Hangenbieten, Rue Chemin de Halage (direkt am Kanal)

Tourstart:  12 Uhr

Zustieg: ca.30 Minuten später in Hangenbieten  (für 40km Tour)

Wetterprognosen gibt's noch keine!
aktueller Stand am xx.xx.xx :  -> dieses Jahr nicht!

 

Tourdetails: -> Strecke
Extras: Besichtigung Planetarium

Von Straßburg führt ein wunderschöner Radweg entlang des Canal de la Bruche ins ca. 25km entfernte Städtchen Molsheim, der Wiege der Bugattis. Von dort geht es noch 6km weiter über Mutzig nach Gresswiller, wo wir am Planetarium Rast machen (Selbstverpflegung mitnehmen).
Gestartet wird im Stadtteil Montagne Verte vom Quai du Brulig, direkt am Flüßchen L'Ill. Auf einem Stück der Piste de Forts rollen wir entlang des Canal de la Bruche Richtung Molsheim. Der Weg ist gut geteert und schlängelt sich dem Wasserverlauf folgend vorbei an zahlreichen, elsäßischen Dörfern. Er zählt zusammen mit dem im Zorntal zu einer der landschaftlich reizvollsten Strecken im Elsaß.

Für diejenigen, denen die gesamte Strecke zu weit ist, besteht die Möglichkeit, vom gemeinsamen Treffpunkt Quai du Brulig mit Autos in den Ort Hangenbieten zu fahren und erst ab dort dann mit der Gruppe weiter zu skaten, wenn diese vorbeikommt.

In Molsheim bietet sich auch die Möglichkeit zu einem Zwischenstop in der historischen Innenstadt (im Juni findet dort übrigens als eine etwas andere Laufveranstaltung, der Marathon du Vignoble, statt). Danach geht's über Dachstein auf dem gleichen Weg wieder zurück nach Straßburg.
Highlight dieser Tour ist, wie gesagt, das Planetarium in Gresswiller, das wir auch besichtigen wollen. Dazu vorab hier ein kleines Video (frz.).
 

Trag Dich bitte hier im -> Tour-Doodle ein, wenn Du Interesse hast bzw. mit willst!

Der LVE-Bus steht an diesem Tag zur Verfügung!

 

zum Seitenanfang

 

6. Kanal-Tour Erstein - Straßburg am xx.xx.xxxx       
Inline-Ausfahrt im Elsaß (ca.40km)

Treffpunkt: Erstein - Supermarkt Leclerc

Tourstart: xx Uhr

Wetterprognosen gibt's noch keine!
aktueller Stand am xx.xx.xx :  -> dieses Jahr nicht!

Tourdetails: -> Strecke (ähnlich, jedoch Start+Ziel anders)

Diese Tour führt entlang des Rhein-Rhone-Kanals und ist ca. 40km lang (mit der Möglichkeit, in beide Richtungen zu verlängern). Gestartet wird z.B. in Erstein direkt oder auch in Krafft, wo man sich direkt auf den Radweg entlang des Kanal begeben kann. Dieser führt, gesäumt von herrlichen Alleen, in nördlicher Richtung nahezu kerzengerade gute 15km nach Straßburg. Die Strecke wurde 2011 neu geteert, was natürlich den Genuss auf Rollen verstärkt. Es werden nur wenige Schleusen passiert, sodass der Weg bis auf ein paar kleine Unterführungen weitgehend eben ist. Nach belieben kann dann wieder zurückgefahren werden. In südlicher Richtung kann man noch gute 30km bis Marckolsheim am Kanal entlang weiterfahren. Es besteht die Möglichkeit, durch Boofzheim und Rhinau bis zur Fähre am Grenzübergang nach Kappel zu skaten, allerdings muss dort teilweise die Straße benutzt werden.

Trag Dich bitte hier im -> Tour-Doodle ein, wenn Du Interesse hast bzw. mit willst!

zum Seitenanfang

 

7. Kanal-Tour Marckolsheim (V2) am xx.xx.xxxx    
Inline-Ausfahrt im Elsaß (Variante 1 - bis zu 60km)
Inline-Ausfahrt ins Elsaß (Variante 2 - ca.66km)

Treffpunkt: Kappel, Sportplatz

Tourstart: 11 Uhr

Wetterprognosen gibt's noch keine!

aktueller Stand am xx.xx.xxxx :  -> dieses Jahr nicht!
 

Tourdetails: -> Strecke V1

Variante 1:
Diese Tour führt entlang des Rhein-Rhone-Kanals und kann hin und zurück bis zu 62km lang werden. Gestartet wird in Kappel vom Parkplatz am Sportplatz am Ortsende von Kappel. Von dort geht es über die Fähre (kostenlos) nach Frankreich, weiter durch zwei Orte, bis zum Radweg entlang des Kanals. Dieser führt dann, gesäumt von vielen Bäumen und verwilderter Natur, in südlicher Richtung nahezu kerzengerade gute 22km bis Marckolsheim. Die Strecke wurde erst im Frühjahr 2012 eröffnet und ist somit neu und bestens geteert. Es werden nur wenige Schleusen passiert, sodass der Weg bis auf ein paar kleine Unterführungen nahezu eben ist. Es kann entweder in Marckolsheim eine kleine Schlaufe gefahren oder nach Belieben schon vorher umgekehrt und wieder zurückgefahren werden.

Trag Dich bitte hier im -> Tour-Doodle ein, wenn Du Interesse hast bzw. mit willst!

 

 
Variante 2:
Inline-Tour "Route 66.6" Rust - Marckolsheim - Kaiserstuhl

Inline-Ausfahrt Baden/Elsaß (66km)

Tourdetails: -> Strecke V2

Ähnliche Tour wie Variante 1, jedoch verlängert zum Rundkurs von Rust über die Fähre Kappel-Rhinau bis Marckolsheim und über Rhein und Kaiserstuhl wieder zurück.
Gestartet wird an der Rheingießen-Sporthalle in Rust, an der die Tour auch wieder endet. Von Marckolsheim muss bis Deutschland ein ca. 4km langes Stück auf einer stark befahrenen Straße geskatet werden, da es zum Grenzübergang keinen Radweg gibt. Auch zwischen Wyhl und Weisweil führt die Strecke 2km auf der Landstraße, bevor es auf Wirtschaftswegen zum Ausgangsort geht. Den Abschluss bildet natürlich eine Runde um den Europapark, wo man den Großteil der Achterbahnen aus nächster Nähe betrachten kann.

Trag Dich bitte -> HIER in die Liste ein, wenn Du Interesse hast bzw. mit willst!

 

zum Seitenanfang

 

8. Kronthal-Tour Wasselonne am xx.xx.xxxx                        
Inline-Ausfahrt im Elsaß (ca.50km) 

Startpunkt: Dorfplatz Gresswiller

Tourstart: 11 Uhr

Wetterprognosen gibt's noch keine!
aktueller Stand am xx.xx.xx :  -> dieses Jahr nicht!  

Tourdetails: -> Strecke

Geplant ist eine Tour vom elsäßischen Städtchen Mutzig nach Wasselonne und zurück. Start der Skatetour ist allerdings am Bahnhof im Nachbardörfchen Gresswiller. Die Strecke führt über Molsheim und Dachstein an den Canal de la Bruche. Richtung Wolxheim und vorbei an Marlenheim verläuft ein Radweg bis Wasselonne, wo dieser endet. Ab dort geht es meist den selben Weg wieder zurück, lediglich die Fahrt nach und durch Molsheim verläuft etwas anders. Die Streckenlänge beträgt knapp 47km.

Interessantes Ausflugsziel in der Nähe ist die Feste Kaiser Wilhelm, eine deutsche Festungsanlage aus dem 1.Weltkrieg. Es gibt Führungen für ca. 8.-€ pro Person; sie dauern je ca. 2,5 Std., die Temperatur im Innern der Anlage beträgt allerdings max.14°C ! Die Festung befindet sich oberhalb Mutzig, wozu man den Ort durchfahren und dann vor Dinsheim-sur-Bruche rechts abbiegen muss. Der ganze Berg ist noch immer französisches Militärgelände und entsprechend gesperrt!

Trag Dich bitte hier im -> Tour-Doodle ein, wenn Du Interesse hast bzw. mit willst!

Anfahrt von Straßburg über die A35 und A352 bis Molsheim dann geradeaus weiter über die D1420 Richtung Schirmeck bis zur nächsten Ausfahrt nach Mutzig. Danach gleich links über die Brücke auf der D217 durch den Ort bis zur Kirche Gresswiller.

zum Seitenanfang

 

9. Zorntal-Tour Saverne am xx.xx.xxxx                               
Inline-Ausfahrt in Elsaß/Lothringen (ca.45km)

Treffpunkt: am Kanal in Steinbourg (5km vor Saverne)

Tourstart: 11 Uhr        danach evtl. noch Besichtigung Burg

Wetter passt, es wird warm!
aktueller Stand am xx.xx.xx :  -> evtl. kurzfristig im Programm! 
                    

Tourdetails: -> Strecke

Von Saverne geht es auf dem Radweg entlang des Rhein-Marne-Kanals in die Vogesen. Die Strecke ist ca. 36km lang, es bietet sich aber die Möglichkeit, die Tour beliebig entlang des Kanals Richtung Straßburg (ca. 45km) zu verlängern. Zwischen Kanal zur Rechten und Flüsschen Zorn zur Linken führt der Weg vorbei an zahlreichen Schleusen durch ein traumhaftes Tal immer leicht bergauf zum Dorf Lutzelbourg, das dem Modellort einer Märklin Eisenbahn gleicht und deren 700 Einwohner u.a. den Spitznamen “Kerwelkrütschiesser” tragen.
Hier befinden wir uns dann auch schon im Departement Lorraine, also Lothringen. Im Ort oder spätestens an dessen Ende (über das Tor der Schleuse 20) geht es auf der anderen Kanalseite weiter Richtung Arzviller. Begleitet von der Bahnlinie, auf der ab und zu der TGV von und nach Paris zu sehen ist, verzweigt sich nach Unterquerung einer großen Eisenbahnbrücke nun der Kanal. Folgt man dem neuen Lauf nach links kommt man recht schnell in die Nähe des Schiffshebewerks Arzviller, die direkte Anfahrt ist jedoch versperrt. Es besteht lediglich die Möglichkeit, den ca. einen Kilometer bis dorthin auf einer schnellbefahrenen Straße zurück zulegen.
Folgt man der Strecke nach rechts, schlängelt sich nun der Weg knapp 4km entlang einer grandiosen Landschaft und vorbei an steilen Felswänden durch ein schmales Tal. Über 17 Schleusen (meist Ruinen) geht es hinauf bis zur Schleuse No 1, nach der der Kanal dann in einem 2km langen Tunnel in den Bergen verschwindet. Dort endet dann der Radweg bzw. es führt zwar noch ein ca. 3km Weg am neuen Kanal entlang Richtung Bergstation des Schiffshebewerks, ist aber kurz davor auch gesperrt.
Nach einer kleinen Pause am Tunneleingang geht es dann in rassantem Tempo die gleiche Strecke immer schön bergab wieder zurück.
Diese Ausfahrt bietet aber noch zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten: so sieht man die Lützelburg hoch über dem Dorf, das impossante Rohan-Schloss in Saverne, alte Lokomotivchen, die einst die Lastkähne zogen, zahlreiche Hausboote, viele Tiere und je nach Tageszeit in den Waldstücken tolle Lichtspiele zwischen Sonne und Schatten.
Im Anschluss an die Skate-Tour besteht wieder die Möglichkeit zu einem Abstecher zu einer Burg:  Haut Barr bei Saverne oder Château de Lutzelbourg bei Lutzelbourg.
Ebenfalls nicht weit ist noch ein Museum zum Citroen 2CV, bei uns besser bekannt als "Ente", das allerdings nur Samstag nachmittags offen hat.

Anfahrtinfos zum Treffpunkt in Saverne gibt's über einen Stern im Streckenlink.

Fahrgemeinschaften ab Ettenheim: Treff Penny Ettenheim um 9.00 Uhr!

Trag Dich bitte hier im -> Tour-Doodle ein, wenn Du Interesse hast bzw. mit willst!

zum Seitenanfang

 

10. Kanal-Tour Mulhouse am xx.xx.xxxx                
Inline-Ausfahrt im Elsaß (ca.60km)

Strecke Zillisheim - Froidefontaine und zurück (ca. 66km)

Treffpunkt: Penny Ettenheim

Tourstart: 11 Uhr

Wetterprognosen gibt's noch keine!
aktueller Stand am xx.xx.xx :  -> dieses Jahr nicht!   

Tourdetails: -> Strecke (ähnlich, jedoch Start+Ziel anders)

Auch diese Tour führt entlang des Rhein-Rhone-Kanals und ist insgesamt ca. 66km lang (mit der Möglichkeit, in beide Richtungen zu verlängern). Gestartet wird in Zillisheim bei Mulhouse, einem der ältesten Dörfer im Elsass. Einstieg ist am Bischöflichen Kollegium, wo man sich direkt auf den Radweg entlang des Kanal begeben kann. Mit einem Höhenunterschied von 100m passiert man nach ca. 25km Valdieu, wo sich die Wasserscheide zwischen Rhein und Rhone befindet. Im kleinen Dorf Froidefontaine ist dann der Wendepunkt der Tour.

Trag Dich bitte hier im -> Tour-Doodle ein, wenn Du Interesse hast bzw. mit willst!

zum Seitenanfang
 

11. Jumelage-Tour Ettenheim-Benfeld am 01.05.2017
Inline-Ausfahrt ins Elsaß (ca.50km) bzw. nur 35km

Treffpunkt: Sportplatz Kappel

Tourstart: 13 Uhr

Wetterprognosen sind schlecht!
aktueller Stand am 28.04.2017 :  -> Tour findet nicht statt!

Toudetails: -> Strecke

Partnerstädte-Tour vom badischen Ettenheim ins elsäßische Benfeld (ca. 50km)

Achtung! Verkürzte Tour am 1.5.17! Wegen eventueller Teilnahme bei der Skatenight Basel am Abend des gleichen Tages starten wir erst ab Kappel (ca.35km)

Die Tour führt von Ettenheim über Orschweier, Grafenhausen und Kappel bis zur Grenze. Nach Überqueren des Rheins mittels Fähre geht es weiter durch die Orte Rhinau und Boofzeim zum Radweg nach Herbsheim. Dort muss man wieder ein kurzes Stück auf der Straße fahren, um auf den Radweg nach Benfeld zu gelangen. Nach einer kurzen Erfrischung geht es wieder zurück, optional 2km mehr über Rossfeld (am Badesee auf dem Radweg Richtung Süden bis Rossfeld, dort parallel zur Hauptstraße durch den Ort, nach dem Flüsschen "La Zembs" muss man linker Hand auf einer wenig befahrenen Straße bis Herbsheim skaten).

Trag Dich bitte hier im -> Tour-Doodle ein, wenn Du Interesse hast bzw. mit willst!

zum Seitenanfang

 

12.Täler-Tour Voie Verte am xx.xx.xxxx                             
Inline-Ausfahrt im Elsaß / Vogesen (variabel bis zu 110km)

Aktuell: Strecke Süd hin und zurück (ca. 66km)

Treffpunkt: Penny Ettenheim (8.30 Uhr)

Tourstart: 11 Uhr

Wetterprognosen gibt's noch keine!
aktueller Stand am xx.xx.xx :  -> dieses Jahr nicht!      

Tourdetails: -> Strecke Süd
                -> Strecke Nord

ca. 55km lange Strecke auf dem “Voie Verte”, einem wunderschönen Radweg auf einer stillgelegten Eisenbahnstrecke, der zwei Täler miteinander verbindet. Beeindruckend ist v.a. die Ruhe der Umgebung sowie der gute Belag.

Das eine Ende befindet sich in Bussang (Altitude 610m), in dessen Nähe die Mosel entspringt und an der dann auch entlang geskatet wird; das andere ist in Cornimont (Altitude 500m) in der Nähe des Skiortes La Bresse, dazwischen liegt Remiremont (Altitude 395m) mit einem kleinen See.
Da es sich um keinen Rundkurs handelt, müssen die beiden Täler einzeln befahren werden, d.h. hin und wieder zurück! Von Remiremont nach Bussang sind es ca. 32km, von Remiremont nach Cornimont ca 23km.

Daher empfielt es sich, mit den Autos bis Remiremont zu fahren, zum Schnittpunkt der beiden Täler.
So muss man zuerst bergauf skaten um danach die Tour bergab ausklingen zu lassen.
Abfahrt ab Ettenheim ist für 9.00 Uhr vorgesehen, die Fahrt dorthin dauert gute 2 Stunden.

Besonderheit zu dieser Tour: wir wollen uns mit den Skatern des Vereins "Arena Geisingen InlineSport e.V." treffen und die Südstrecke gemeinsam fahren!

Bilder und Infos zur Strecke hier.

Infos: http://www.lavoieverte.com/Default.asp

Trag Dich bitte hier im -> Tour-Doodle ein, wenn Du Interesse hast bzw. mit willst!

zum Seitenanfang

 

13. Nachtskaten in Straßburg am 18.08.2017     
Inline-Ausfahrt in und um Straßburg (ca.20km)

Treffpunkt: Schwimmbad Kehl

Tourstart: 20 Uhr

Wetterprognose: momentan ist Regen angesagt!

aktueller Stand am 14.08.2017 :  -> Tourstart ist fraglich!

Tourdetails:

Warme Sommernächte sind das Markenzeichen dieser Tour im elsässischen Straßburg. Besonderheit ist natürlich, dass wir uns mit allem Möglichen beleuchten und so in der Stadt überall (nur positiv) auffallen. In einer warmen Nacht hat das Skaten dort auch einen besonderen Flair und durch zahlreiche Sommerveranstaltungen gibt es u.a. viele interessante Gebäude, ebenfalls außer-gewöhnlich beleuchtet, zu bewundern (Videos hier).

Ein großes Highlight in den Sommerferien sind die Sommeraktivitäten der Stadt, die immer von Anfang Juli bis Ende August statt finden. Der 14.Juli steht wie immer im Zeichen des Nationalfeiertags,
ansonsten wird das Münster all abendlich von 2 Seiten spektakulär mit einer Licht-und Tonshow in Szene gesetzt.

Tourismus-Info

Die Multimediashow am Bassin d’ Austerlitz und die Illumination der "gedeckten Brücken" (Barrage Vauban) in La Petite France finden zur Zeit nicht statt.

Im August findet das alljährliche Festival der Staßenkunst statt. An vielen Plätzen der Stadt treten die unterschiedlichsten Künstler auf und am Abend gibt es noch ein kleines Extraspektakel.

Streckenprofil Tour: Von Kehl geht es über die Mimram-Fussgängerbrücke (passerelle des deux rives) nach Straßburg, wo teils auf schönen Radwegen, teilweise aber auch auf Kopfsteinpflaster in der Innenstadt geskatet wird. Sicheres Fahren und Bremsen wird daher vorausgesetzt, da es z.T. über etliche Randsteine und Brücken geht.

Unser Weg führt vom Rhein kreuz und quer durch die Stadt, u.a. vorbei an Europaparlament, Münster oder Petite France. Wir fahren anfangs eine Strecke von ca. 10-15km in mittlerem Tempo, bevor wir mit genügend Pausen von Platz zu Platz rollen, uns die Stadt und deren Attraktionen anschauen, das nächtliche Flair geniesen und uns auch von Touristen und Passanten bewundern lassen.
Kurz nach 22 Uhr begeben wir uns Richtung Münster, um uns die Licht- und Tonshow anzuschauen.
Gegen Mitternacht wollen wir dann wieder zurück am Ausgangspunkt ankommen, wo wir meist noch ein bisschen zusammen sitzen und zum Ausklang der Tour die mitgebrachten Getränke-, Kuchen- oder Knabberspenden zu verzehren. Picknickdecken, Klappstühle (und manchmal auch wärmende Kleidung) sind daher von Vorteil.

Mitzubringen sind gute Laune, genügend Beleuchtung (wenn möglich werden Leuchtwesten besorgt) und passende Schutzausrüstung (v.a. Helm!). Um ein einheitliches Bild darzustellen, ziehen wir auch hier unser rotes RR-Shirt an!

Anreise: ab Autobahnausfahrt Appenweier auf der B28 Richtung Kehl, die 3.Ausfahrt (Kork) abfahren, dann links Richtung Neumühl. Am Ortanfang links (über die B28) und dann immer gerade aus über 3 Kreisverkehre, am Wasserturm vorbei bis zum Parkplatz am Schwimmbad/Sportanlagen.

Trag Dich bitte hier im -> Tour-Doodle ein, wenn Du Interesse hast bzw. mit willst!

zum Seitenanfang

 

14. Vollmondskaten 2017
von Bühl nach Renchen-Ulm und zurück (2x ca.18km)

Party-Termine 2017:  Mai / Fr. 9.6. / Mo. 10.7. / Mo. 7.8.

Voranmeldung: -> HIER

Tourdetails: -> Strecke

Startort: 77815 Bühl - Parkplatz Kaufland (Nähe Bahnhof)

Zeitrahmen: Abfahrt ca. 19 Uhr, Rückkehr zwischen 1 und 2 Uhr !!!

Startinfo für die Tour am 07.08.: -> Tour findet statt!
 

Wetterinfo: Aussichten sind sehr gut! 2 Baustellen blockieren evtl. die Strecke!

 

Jedes Mal bei Vollmond findet in der Ulmer Brauerei Bauhöfer die so genannte Vollmondparty im Stile einer Afterworkparty statt. Bereits seit 2005 treffen sich einige gute Inline-Skater in Bühl; um am frühen Abend die knapp 18km nach Ulm zu skaten. Nach ausgiebiger Stärkung; Tanz und guter Unterhaltung geht es gegen 23 Uhr im Leuchtoutfit auf Skates wieder zurück zum Startort. Bei passender Temperatur und klarem Himmel eine einzigartige Fahrt. Start der Tour ab Bühl ist um 19.00 Uhr vom Parkplatz Kaufland (gleich neben dem Bahnhof).

Empfehlenswert ist außer der kompletten Schutzausrüstung jede Art von Beleuchtung, genügend Getränke, ein Rucksack mit ein paar leichten Schuhen, evtl. leichte Wechselkleidung (wir ziehen auf der Party das Skate-Outfit aus) und passende Skaterkleidung für eine evtl. kühle Nacht. Wenn es möglich ist, fährt ein Begleitfahrzeug mit, das ein wenig Gepäck transportieren kann (nicht garantiert).
Geskatet wird wenn möglich in roten Shirts, unsere LVE-Shirts ziehen wir evtl. erst Vorort und für die Rückfahrt an (wer eins hat, kann natürlich auch das Vollmond-Shirt mitnehmen)! Bilder hier!

Voranmeldung: um die Tour etwas besser planen und um evtl. genügend Leuchtwesten besorgen zu können, solltet ihr euch voranmelden bzw. eine kurze Mail an inliner@lv-ettenheim.de schicken.

Treffpunkt für die Fahrt von Ettenheim ist um 18 Uhr am Penny-Parkplatz Ettenheim.

Der LVE-Bus steht zur Verfügung!

sonstige Infos: www.vollmond-bier.com oder www.ulmer-bier.de ->unter Events

zum Seitenanfang

 

15. Inline-Ausfahrt im Rahmen des Ferienprogramms
Für 2017 sind keine Touren geplant!

Kinder von 8-12 Jahre
Ausfahrt im Rahmen des Ferienprogramm der Stadt Ettenheim.
Geplant ist eine Tour von max. 5km. Treffpunkt ist am Dienstag um 17.45 Uhr an der Freizeitanlage auf den Espen, von dort soll es bei gutem Wetter bzw. trockener Witterung ab 18 Uhr nach E-weiler und zurück gehen. Besondere Kenntnisse sind nicht erforderlich, die Kinder sollten aber schon Fahren und Bremsen können. Des Weiteren ist das Tragen der kompletten Schutzausrüstung Pflicht sowie die Mitnahme von Getränken empfohlen. Gerne dürfen sich die Kinder ein Maskottchen oder Plüschtier auf den Helm montieren. Bei genügend Zeit bietet sich evtl. noch die Einkehr in einer Eisdiele an.
Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt daher auf eigenes Risiko – jeder Teilnehmer sollte individuell versichert sein! Bei schlechtem Wetter fällt die Tour aus!

Erwachsene
Ausfahrt im Rahmen des Ferienprogramm der Stadt Ettenheim. Ähnliche Ausfahrt wie oben in die Umgebung von Ettenheim. Bei gutem Wetter bzw. trockener Witterung beginnt die Tour am Dienstag Abend nach der Kinderausfahrt um ca. 19 Uhr vom Parkplatz an den Espen. Besondere Kenntnisse sind nicht erforderlich, man sollte aber das Bremsen beherrschen. Des Weiteren wird das Tragen der kompletten Schutzausrüstung inklusive Helm sowie die Mitnahme von Getränken empfohlen. Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt daher auf eigenes Risiko – jeder Teilnehmer sollte daher individuell versichert sein! Da die Länge der Strecke zwischen 10 und 20km beträgt, ist die Tour für Kinder nicht geeignet. Das Tempo ist nicht sehr hoch und somit die Strecke relativ gut zu bewältigen. Bei schlechtem Wetter fällt die Tour aus! (Siehe auch Beschreibung oben)

aktueller Stand:  -> keine Tour geplant!

zum Seitenanfang

 

16. Grenztour St.Margrethen-Sargans  am xx.xx.xxxx
Inline-Ausfahrt Schweiz / Österreich / Lichtenstein (ca. 60km)

Treffpunkt: St.Margrethen, Strandbadstrasse

Start:  10 Uhr

Wetterprognosen gibt's noch keine!
aktueller Stand am xx.xx.xx :  -> dieses Jahr nicht!
         

Toudetails: -> One-Way-Strecke

Diese Tour führt vom Schweizer Ort St. Margethen (Bodensee) auf dem Rheindamm entlang vorbei an Vaduz bis Sargans. Dabei wird immer wieder die Grenze zwischen der Schweiz und Österreich und später auch Lichtenstein passiert. Die Strecke ist knapp 60km lang und wird auf meist bestem Belag nur in südlicher Richtung gefahren. Dabei hat man ständig einen Blick auf das Alpenpanorama und bei gutem Wetter auch leichten Rückenwind. Zurück geht es dann mit der Schweizer Bahn (ca. 16.-SFR).

Bilder gibt's von einer Tour des Arena Geisingen InlineSport e.V. 

Trag Dich bitte hier im -> Tour-Doodle ein, wenn Du Interesse hast bzw. mit willst!
 
zum Seitenanfang

 

17.a SlowUp-Tour Hochrhein am 18.06.2017              
Inline-Ausfahrt Deutschland und Schweiz (ca.32km)

Treffpunkt: Penny Ettenheim

Abfahrt:  9.00 Uhr

Start in Bad Säckingen: 10.30 Uhr (Parkplatz Lidl)

Wetterprognose: ideales Skaterwetter, nur etwas windig!
aktueller Stand am 17.06.17 :  -> Tour findet statt!
 

Tourdetails: -> Rundkurs bei Bad Säckingen

Bei dieser Tour handelt es sich um eine Fahrt zu einem gemeinsamen autofreien Sonntag in Deutschland und der Schweiz. Hier sind die Straßen auf beiden Rheinseiten von 10-17 Uhr für den Verkehr gesperrt und stehen nur Fußgängern, Radfahrern und Inline-Skatern zur Verfügung. Auf überwiegend flacher Strecke führt diese ca. 32km durch mehrere Gemeinden und Städten und bietet  zahlreiche Einkehrmöglichkeiten!
SlowUp-Veranstaltungen sind kostenlos, werden meist in eine Richtung ausgetragen und haben einige Festplätze mit genügend Verpflegung und etlichen Spiel- und Unterhaltungsmöglichkeiten!

Unser Bus steht noch zur Verfügung - daher rechtzeitig Plätze reservieren!
Fahrtkosten pro Person ca. 15.-€

Trag Dich bitte hier im -> Tour-Doodle ein, wenn Du Interesse hast bzw. mit willst!

Infos: www.slowup-hochrhein.info

zum Seitenanfang

 

17.b SlowUp-Tour Elsaß am 04.06.2017                         
Inline-Ausfahrt Frankreich (ca.32km)

Treffpunkt: Penny Ettenheim

Abfahrt:  12 Uhr

Start in Scherrwiller: 13 Uhr

Wetterprognosen sind nicht gerade gut. Morgens ist noch Regen
angesagt, Start daher evtl. erst nachmittags!
aktueller Stand am 04.06.17 :  -> Tour findet statt!

Tourdetails: -> Rundkurs bei Selestat

Bei dieser Tour handelt es sich um eine Fahrt zu einem autofreien Sonntag im benachbarten Elsaß. Hier sind die Straßen am Fuße der Hoch Königsburg von 10-17 Uhr für den Verkehr gesperrt und stehen nur Fußgängern, Radfahrern und Inline-Skatern zur Verfügung. Auf teilweise hügeliger Strecke führt diese bis zu 31km durch 9 Orte und bietet entlang der elsässischen Weinstraße von Chatenois bis Bergheim sowie auch in Selestat zahlreiche Einkehrmöglichkeiten! Der Belag ist leider vielerorts nicht der Beste und es gibt längere Anstiege und Abfahrten - ein guter Stopper am Skate ist sehr zu empfehlen! In Bergheim führt die Strecke 500m über Kopfsteinpflaster durch den Ort, kann aber parallel umfahren werden!

SlowUp-Veranstaltungen sind kostenlos, werden meist in eine Richtung ausgetragen und haben einige Festplätze mit genügend Verpflegung und etlichen Spiel- und Unterhaltungsmöglichkeiten!

Unser Bus steht ggf. zur Verfügung - daher rechtzeitig Plätze reservieren!
Fahrtkosten pro Person ca. 10.-€

Trag Dich bitte hier im -> Tour-Doodle ein, wenn Du Interesse hast bzw. mit willst!

Infos: www.slowup-alsace.fr
 
zum Seitenanfang

 

17.c SlowUp-Tour Sempachersee am 20.08.2017      
Inline-Ausfahrt Schweiz (ca.24-48km)

Treffpunkt: Penny Ettenheim

Abfahrt:  7.30 Uhr

Start in Sursee: 10 Uhr (Vierherrenplatz)

Wetterprognosen: es soll kühl werden, evtl. etwas Regen.
aktueller Stand am 14.08.17 :  -> Tour ist in Planung!

Tourdetails: -> Rundkurs um den Sempachersee

Bei dieser Tour handelt es sich um eine Fahrt zu einem autofreien Sonntag in der Schweiz. Hier sind die Straßen rund um den Sempachersee von 10-17 Uhr für den Verkehr gesperrt und stehen nur Fußgängern, Radfahrern und Inline-Skatern zur Verfügung. Auf überwiegend flacher Strecke führt diese ca. 24km um den See und bietet größtenteils besten Asphalt.
In den 7 Gemeinden und Städten rund um den See gibt es zahlreiche Einkehrmöglichkeiten und es wird auch überall ein Programm geboten. Außer dem Blick auf den See sieht man auch ein herrliches Alpenpanorama.
Früher wurden auf diese Strecke Rennen des Swiss-Inline-Cup mit bis zu 6000 Teilnehmern durchgeführt, welche zu den beliebtesten der ganzen Serie zählten.
SlowUp-Veranstaltungen sind kostenlos, werden meist in eine Richtung ausgetragen und haben einige Festplätze mit genügend Verpflegung und etlichen Spiel- und Unterhaltungsmöglichkeiten!
Hier Bilder der Veranstaltung 2013.

Unser Bus steht zur Verfügung - daher rechtzeitig Plätze reservieren!
Fahrtkosten pro Person ca. 15.-€

Trag Dich bitte hier im -> Tour-Doodle ein, wenn Du Interesse hast bzw. mit willst!

Infos: www.slowup-sempachersee.ch

zum Seitenanfang

 

 

17.d SlowUp-Tour Basel am 17.09.2017              
Inline-Ausfahrt Deutschland, Frankreich und Schweiz (ca.20-60km)

Treffpunkt: Penny Ettenheim

Abfahrt Ettenheim:  9.00 Uhr

Start in Weil am Rhein: 10 Uhr (Bahnhof)

Wetterprognosen sind zu schlecht!
aktueller Stand am 16.09.17 :  -> Tour fällt leider aus!

Tourdetails: -> Rundkurse durch und um Basel

Bei dieser Tour handelt es sich um eine Fahrt zu einem gemeinsamen autofreien Sonntag, der durch Deutschland, Frankreich und die Schweiz führt. Die Straßen sind wieder von 10-17 Uhr für den Verkehr gesperrt und stehen nur Fußgängern, Radfahrern und Inline-Skatern zur Verfügung. Die überwiegend flache Strecke beinhaltet 3 Rundkurse von je ca. 20km Länge. Je nach Lust und körperlicher Verfassung können dann 20, 40 oder 60km geskatet werden.
SlowUp-Veranstaltungen sind kostenlos, werden meist in eine Richtung ausgetragen und haben einige Festplätze mit genügend Verpflegung und etlichen Spiel- und Unterhaltungsmöglichkeiten! Die schweizer Sponsoren sind sehr großzügig und verteilen u.a kostenlos Rivela, Müsli und andere Kleinigkeiten!

Unser Bus steht voraussichtlich nicht zur Verfügung! Ggf. bitte Privat-Pkw einplanen!

Trag Dich bitte hier im -> Tour-Doodle ein, wenn Du Interesse hast bzw. mit willst!

Infos: www.slowup.basel-dreiland.ch/de

zum Seitenanfang

 

17.e SlowUp-Tour Jura am 25.06.2017              
Inline-Ausfahrt Deutschland, Frankreich und Schweiz (ca.30-60km)

Treffpunkt: Penny Ettenheim bzw. bei BK

Abfahrt Ettenheim:  8.00 Uhr

Start in Delemont: 10 Uhr (Bahnhof) Parken bei Fa. Wenger

Wetterprognosen gibt's noch keine!
aktueller Stand am 02.02.2017 :  -> wegen anderen Events
                                                         dieses Mal keine Teilnahme

Tourdetails: -> Rundkurs im schweizer Jura

Bei dieser Tour handelt es sich um eine Fahrt zu einem gemeinsamen autofreien Sonntag in der Schweiz. Hier sind die Straßen wieder von 10-17 Uhr für den Verkehr gesperrt und stehen nur Fußgängern, Radfahrern und Inline-Skatern zur Verfügung. Die überwiegend flache Strecke beinhaltet u.a. 10 Flussüberquerungen.
SlowUp-Veranstaltungen sind kostenlos, werden meist in eine Richtung ausgetragen und haben einige Festplätze mit genügend Verpflegung und etlichen Spiel- und Unterhaltungsmöglichkeiten!

Fahrtkosten pro Person ca. 15.-€

Trag Dich bitte hier im -> Tour-Doodle ein, wenn Du Interesse hast bzw. mit willst!

Infos: www.slowupjura.ch

zum Seitenanfang

 

17.f SlowUp-Tour Schaffhausen am 21.05.2017        
Inline-Ausfahrt Deutschland und Schweiz (ca.38km)

Treffpunkt: Penny Ettenheim

Abfahrt Ettenheim:  8.00 Uhr

Start in Gottmadingen: 10 Uhr (Rathaus) Parken bei Edeka

Wetterprognosen sind sehr gut!
aktueller Stand am 19.05.2017 :  -> Tour findet statt!

Tourdetails: -> Rundkurs zwischen Schaffhausen und Gottmadingen

Bei dieser Tour handelt es sich um eine Fahrt zu einem gemeinsamen autofreien Sonntag in der Schweiz. Hier sind die Straßen wieder von 10-17 Uhr für den Verkehr gesperrt und stehen nur Fußgängern, Radfahrern und Inline-Skatern zur Verfügung. Die doch recht högelige Strecke beinhaltet teilweise längere Anstiege (einmal 90hm auf 1km) und 6 Grenzübertritte.
SlowUp-Veranstaltungen sind kostenlos, werden meist in eine Richtung ausgetragen und haben einige Festplätze mit genügend Verpflegung und etlichen Spiel- und Unterhaltungsmöglichkeiten!

Fahrtkosten pro Person ca. 15.-€

Trag Dich bitte hier im -> Tour-Doodle ein, wenn Du Interesse hast bzw. mit willst!

Infos: www.slowup.ch/schaffhausen-hegau/de

zum Seitenanfang

 

17.g SlowUp-Tour Bodensee am 27.08.2017        
Inline-Ausfahrt Schweiz (ca.41km)

Treffpunkt: "Bodensee"

Abfahrt Ettenheim:  Empfehlung 8.00 Uhr

Start in Romanshorn: 11 Uhr (Hafen)

Wetterprognosen sind gut!
aktueller Stand am 23.08.2017 :  -> vom LVE aus findet keine
Tour statt, Anreise aber gerne auf eigene Initiative!

text

Tourdetails: -> Rundkurs am Bodensee

Bei dieser Tour handelt es sich um eine Fahrt zu einem gemeinsamen autofreien Sonntag in der Schweiz. Hier sind die Straßen wieder von 10-17 Uhr für den Verkehr gesperrt und stehen nur Fußgängern, Radfahrern und Inline-Skatern zur Verfügung. Die überwiegend flache Strecke führt teilweise direkt entlang dem See mit herrlichem Blick auf die Alpen.
SlowUp-Veranstaltungen sind kostenlos, werden meist in eine Richtung ausgetragen und haben einige Festplätze mit genügend Verpflegung und etlichen Spiel- und Unterhaltungsmöglichkeiten!

Fahrtkosten pro Person ca. 15.-€

Trag Dich bitte hier im -> Tour-Doodle ein, wenn Du Interesse hast bzw. mit willst!

Infos: www.slowup.ch/bodensee/de

zum Seitenanfang

 

 

18. Vulkantour Kaiserstuhl   am xx.xx.xxxx                  
Inline-Ausfahrt  (ca. 30-55km)

Treffpunkt: Riegel, Brauerei

Start:  12 Uhr  (Treff ab 11.30h)

Wetterprognosen gibt's noch keine!
aktueller Stand am xx.xx.xx :  -> keine Tour geplant!  

Tourdetails: -> Rundkurs

Diese Tour führt wahlweise ein Mal rund um den Kaiserstuhl oder als kleinere Runde entlang einer Seite und zurück. Ausgehend von Riegel rollen wir Richtung Sasbach an den Rhein. Dort geht es nach einer kleinen Pause auf der Umrundung über Burkheim (es muss teilweise ein Stück auf der Straße geskatet werden) weiter nach Breisach. Es folgen Ihringen, Bötzingen und Eichstetten bevor wir über Bahlingen a.K. dann wieder zum Ausgangspunkt zurück kommen.

Die kürzere Tour führt über Forchheim ebenfalls bis Sasbach an den Rhein. Danach geht's über Leiselheim und Endingen wieder zurück nach Riegel. Mit etwas Glück sieht man im April auch noch die blühenden Kirsch- und Apfelbäume, für die diese Region bekannt ist.

Genaue Tourdetails folgen evtl. noch!

Trag Dich bitte hier im -> Tour-Doodle ein, wenn Du Interesse hast bzw. mit willst!

zum Seitenanfang

 

 

19. Breisgau-Tour Freiburg am xx.xx.xxxx                     
Inline-Ausfahrt  (ca. 30-40km)  (Strecke 2)

Treffpunkt: Freiburg, P+R Paduaallee  

Start:  11 Uhr

Wetterprognosen gibt's noch keine!
aktueller Stand am xx.xx.xx :  -> keine Tour geplant!

Toudetails: -> Rundkurse (folgt noch)

Strecke 1 (30km): diese Tour führt weitgehend an der Dreisam entlang bis hinauf nach Stegen. Von dort geht es dann in rasantem Tempo wieder zurück nach Freiburg.

Strecke 2 (40km): eine weitere Tour führt evtl. von Freiburg bis Kirchhofen und über Munzingen und Opfingen wieder zurück. Als Highlight fahren wir durch den Tierpark Mundenhof. Die geplante Strecke: Freiburg (Paduaallee), St.Georgen, Schallstadt, Wolfenweiler, Ebringen, Pfaffenweiler, Kirchhofen, Norsingen, Mengen, Munzingen, Tiengen, Opfingen, Waltershofen, Umkirch, Mundenhof

 

Trag Dich bitte hier im -> Tour-Doodle ein, wenn Du Interesse hast bzw. mit willst!

zum Seitenanfang

 

 

20. Schelme-Tour Emmendingen   am xx.xx.xxxx 
Inline-Ausfahrt  (ca. 30-40km)

Treffpunkt: Waldkirch - Parkplatz Lidl (gegenüber Fa. Sick)

Start:  13 Uhr

Wetterprognosen gibt's noch keine!
aktueller Stand am xx.xx.xx :  -> keine Tour geplant!
         

Toudetails: -> Rundkurs

Diese Tour führt ins Umland von Emmendingen (Info zu Schelme => Narrenzunft EM).

Geplant ist eine Tour von Waldkirch über Emmendingen, Freiiburg Nord und Denzlingen zurück nach Waldkirch.
Im Anschluss evtl. Grillen in Elzach.
 

Trag Dich bitte hier im -> Tour-Doodle ein, wenn Du Interesse hast bzw. mit willst!

zum Seitenanfang
 

21. Tour EO Race Straßburg am xx.xx.2017             
Inline-Ausfahrt zum Rennen (ca. 21km)

Treffpunkt: Penny Ettenheim

Start:  10 Uhr

Wetterprognosen gibt's noch keine!
aktueller Stand am xx.xx.xx :  -> Veranstaltung wurde abgesagt!
         

Toudetails: -> Rundkurs

Teilnahme am Halbmarathon-Rennen beim EO Race in Straßburg-Schiltigheim.

Infos: www.eo-speedracing.com

Trag Dich bitte hier im -> Tour-Doodle ein, wenn Du Interesse hast bzw. mit willst!

zum Seitenanfang

 

22. Herbst-Tour  am 03.10.2017              
Inline-Ausfahrt  (ca. 40-60km)

Treffpunkt: 9.00 Uhr Penny Ettenheim

Start:  11.00 Uhr

Wetterprognosen gibt's noch keine!
aktueller Stand am xx.xx.17 :  -> Tour ist in Planung!    

Tour wird noch geplant.

Tourdetails: -> Strecke hin und zurück

Trag Dich bitte hier im -> Tour-Doodle ein, wenn Du Interesse hast bzw. mit willst!

zum Seitenanfang

 

23. Tour Tal total  am xx.xx.2017             
Inline-Ausfahrt  (ca. 65km)

Treffpunkt: 8.00 Uhr P+R Orschweier

Start:  11 Uhr in Bingen

Wetterprognosen gibt's noch keine!
aktueller Stand am xx.xx.17:  -> keine Teilnahme geplant!
         

 

 

Toudetails: -> Rundkurs - wir fahren nur Oneway!

Bei diesem Tour handelt es sich um die Teilnahme an einem autofreien Sonntag im oberen Mittelrheintal. Von 10 bis 18 Uhr sind die Bundesstraßen 9 und 42 zwischen Bingen und Koblenz beidseitig des Rheins für den Autoverkehr gesperrt. Auf der überwiegend flachen Strecke kann man auf der einen Rheinseite runter und und auf der anderen wieder hochfahren und dabei die tolle Landschaft geniesen. Auf gutem Asphalt und vorbei an zahlreichen Burgen, netten Städtchen und natürlich der Loreley bietet die Tour alles, was das Skaterherz begehrt. Bekannt ist die Strecke von der Inlinetour "Rhine on Skates", die meist Ende August stattfindet und bei der ein Skatertross mit mehreren Hundert Teilnehmern an einem Tag die Gesamtdistanz von 135km bewältigt!

Wir wollen in Bingen starten und auf den B9 bis Koblenz (ca.65km) skaten und dabei die vielen Attraktionen entlang der Strecke geniesen. Von Koblenz fahren wir dann mit der Bahn zurück zum Ausgangspunkt. Es fallen ca. 25.-€ Sprit- und Bahnkosten pro Person an!

Weitere Infos: Tal Total und Rheingau.de

Sollte das Wetter nicht ganz so gut sein, wird ggf. die Kinzigtalstrecke geskatet!

Trag Dich bitte hier im -> Tour-Doodle ein, wenn Du Interesse hast bzw. mit willst!

zum Seitenanfang

 

24. Sommerstafette Schwaibach am 25.06.2017     
Wettkampf in Triathlonform mit Inline-Skaten, Laufen, Radfahren
(Familien)Veranstaltung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Wettbewerbe:
Triathlon: Männer-, Frauen-, gemischte Teams, Schüler-Teams
Duathlon: Männer-, Frauen-, gemischte Teams, Schüler-Teams
Einzelstarter: Männer, Frauen

Bei dieser Veranstaltung des SSV Schwaibach bei Gengenbach im Kinzigtal handelt es sich um eine sportliche und lustige Veranstaltung, an der jeder teilnehmen kann. Es wird ein kleiner Wettkampf durchgeführt, der in verschiedenen Varianten angeboten wird:
Beim "Triathlon" sind die Disziplinen Inline-Skaten, Laufen und Radfahren entweder alleine oder im Team zu bewältigen, beim "Duoathlon" sind es nur Laufen und Radfahren.
Die Reihenfolge mit entsprechender Distanz: 7km Skaten -> 5km Laufen -> 12km Radfahren
Los geht's ab ca 8.30 Uhr, Start Erwachsene ist um 10.30 Uhr, Schüler schon früher
Bei der Siegerehrung ab ca. 12 Uhr und der anschließenden Verlosung gibt es dann jede Menge Preise und für das leibliche Wohl wird Bestens gesorgt.

Alle Infos hier: Ausschreibung Sommerstafette 2017

Homepage: www.schwaibach-lauf-mit.de

Der LVE ist auf der Suche nach Inline-Skatern, Läufern und Radfahrern! Interessenten können auf dieser -> Teilnehmerliste <- eintragen, an welcher Disziplin sie teilnehmen könnten. Es wird dann versucht, die passenden Teams zusammen zu stellen. Wer ein komplettes Team oder irgendwelche Wünsche hat, kann das dann auf der Doodle-Seite unten bei den Kommentaren posten.

Voranmeldeschluss ist am 20.Juni!

HINWEIS: in erster Linie geht es hier um den Spaß an einem Teamwettkampf, den jeder bewältigen
                kann, daher sind die Zeiten nicht ganz so wichtig!

zum Seitenanfang

 

Ausblick auf 2018:

Neue Touren sind in Planung!

Freiburg - Dreisamtour

Freiburg - Umland

 

 S.O.S. -  Summer On Skates