Skate-Events

Eventübersicht 2017:

 1. SkateNite Karlsruhe
 2. Skatenight Paris
 3. Skatenight Strasbourg
 4. Skatenight Basel
 5. BaWü-Inline-Cup
 6. Rhine on Skates
 7. Skaten ohne Grenzen
 8. Bodenseeumrundung
 9. 24h-Rennen Le Mans
10. Löwenskate-Inlinetour
11. Swiss Skate Tour (mit Video)
12. Arena Geisingen (mit Video)
13. Skatenight Wien
14. KALUMA
15. Berlin-Marathon und Flaeming-Skate
16. Eventübersicht


1. Karlsruher SkateNite:

Skatenight für geübte Skater mit verschiedenen Strecken in und um KA - z.T. schnelles Tempo!

Termine 2017:

Hinweis: aufgrund diverser Umstände findet dieses Jahr bisher leider keine Skatenght statt!

Ausweichmöglichkeit: Skatenight Mannheim

Beginn: Donnerstag um 19.30 Uhr - Dauer: ca.2 Stunden

Startort: Kronenplatz

Kosten: die Skateveranstaltung ist kostenlos!

Extras: Musik vom Radiosender "die neue Welle" aus dem vorausfahrenden Musikfahrzeug!

Infos: www.SkateNite-Karlsruhe.de

Bilder gibt es unter: www.inline-karlsruhe.de/fotos/fotos.php

Videos: ein kleiner Überblick hier und noch weitere auf YouTube
 
Mitfahrgelegenheit nach KA mit dem LVE bzw. Bildung von Fahrgemeinschaften:
Wenn möglich, fahren wir mit dem Vereinsbus, andernfalls mit Privat-Pkw oder, wenn erforderlich, auch mit beidem; Kosten ca. 8.- bis 10.-€ pro Person!
Treffpunkt ist um 17.30 Uhr am Parkplatz des Familycenter Ettenheim, Rückkehr gegen 0 Uhr!
Aufgrund einer möglichen, kurzfristigen Absage der Veranstaltung (z.B. wegen schlechtem Wetter) oder Vorverlegung der Abfahrtszeit (z.B. wegen viel Verkehr/Stau) wird empfohlen, ggf. kurz telefonisch Rücksprache zu halten. Von Vorteil ist eine Vorreservierung über nachfolgenden Link!
Ansonsten gelten die Teilnahmebedingungen der Kategorie "Touren & Ausflüge"!

Tragt euch bitte HIER ein, wenn ihr mitfahren wollt!

zum Seitenanfang


2. Skatenight Paris:

Eine ganzjährige Skatenight für geübte Skater mit verschiedenen Strecken durch Frankreichs Hauptstadt (Ausnahmen: bei Regen oder Schnee wird nicht gefahren)

Termine: jeden Freitag FNF (Friday Night Fever)

Hinweis: aufgrund der aktuellen Sicherheitslage finden zur Zeit keine Veranstaltungen statt!

Beginn: 22 Uhr am Bahnhof Montparnasse

Dauer: ca.3 Stunden

Strecken: diverse bis ca. 30km Länge

Infos: www.pari-roller.com

zum Seitenanfang

 


3. Skatenight Strasbourg:

Diese Skatenight findet im Frühling und Sommer jeweils einmal im Monat statt und führt auf verschiedenen Strecken durch die Europahauptstadt. Besonderheit hier ist, dass jeder "Randonee" (wie die Skatenights in Frankreich heißen) unter einem anderen Motto steht. So gibt es z.B. Touren ganz in weiß, als Rollerdisco oder Rollerdating. Sie ist auch für weniger geübte Skater geeignet, da das Tempo nicht sehr hoch und die Strecke nicht so lang ist, mit Kopfsteinpflaster ist allerdings zu rechnen!

Termine: letzten Freitag im Monat (April bis September)

Hinweis: aufgrund der aktuellen Sicherheitslage finden zur Zeit keine Veranstaltungen statt!

               28.4. Roller Disco
               26.5. Crazy foot
               30.6. Plages et tropiques
               28.7. Roller Dating
               25.8. Rando blanche
               29.9. Back to school

Beginn: 21.30 Uhr am Place Broglie

Dauer: ca.2 Stunden

Strecken: diverse bis ca. 15km Länge

Infos: www.randosroller-strasbourg.eu   (Office des Sports)
           https://fr-fr.facebook.com/1001roues

zum Seitenanfang
 


4. Skatenight Basel:

Diese Skatenight findet über die Sommermonate (Mai bis September) alle 2 Wochen statt und führt auf verschiedenen Strecken durch die Stadt. Außerdem gibt es in weiteren großen Städten in der Schweiz ebenfalls den Monday Night Skate MNS.

Termine: 14-tägig montags

                Mai: 01. / 15. / 29.
                Juni: 12. / 26.
                Juli: 10. / 24.
                August: 07. / 21.
                September: 04. / 18.

Beginn: Start 20 Uhr am Theodorskirchplatz (Nähe Wettsteinplatz)
              Startentscheidung fällt je nach Wetter erst gegen 18 Uhr!

Dauer: ca.2 Stunden

Strecken: diverse bis ca. 15km Länge; mäßiges Tempo

Infos: Basel:      www.nightskate.ch/de/main/staedte/basel.html
 

Fahrt mit dem LVE: Abfahrt 18.00 Uhr ab Parkplatz Penny  / Rückkehr gegen 0 Uhr

Tragt euch bitte HIER ein, wenn ihr mitfahren wollt!

Wetterinfo für 18.9.: minimales Regenrisiko, Skatenight findet aber statt!

zum Seitenanfang

 


5. BaWü Inline-Cup

die Inline-Rennserie in Baden-Württemberg

Wer einmal live bei einem Inline-Rennen dabei sein möchte, kann dies bei der Rennserie des BWIC tun. In verschiedenen Orten finden Rennen mit unterschiedlichen Distanzen und Kategorien statt. Dort kann man die Profis einmal aus nächster Nähe sehen und erleben, was Geschwindigkeit auf 8 Rollen heißt.

Termine 2017:  01.05. F-Eschborn, 07.05. Basel (CH), 25.06. Stuttgart, 02.07. Heidelberg,
                         16.07. Schauinslandkönig, 22.07. Mannheim, 12.8. Baldeggersee (CH),
                         02.09. Geisingen, 10.09. Niedernhall, 17.9. Ettenkirch

Info für LVE-Teilnehmer am 24.Stuttgart-Halbmarathon:  
Abfahrt am Sonntag morgen voraussichtlich um 5.00h ab Penny Ettenheim!

Infos: stuttgart-lauf.de  sowie  bwic.de

zum Seitenanfang
 


6. Rhine on Skates:

Langstreckentour von Bingen nach Koblenz und zurück am 26.August 2017

Die schönste und längste geführte Inline-Tagestour Europas führt linksrheinisch von Bingen nach Koblenz und rechtsrheinisch wieder zurück. Die gesamte Streckenlänge für diesen einen Tag beträgt 135km, allerdings besteht die Möglichkeit, unterwegs abzukürzen. Somit kann jeder die Strecke fahren, die er bewältigen kann. Es werden mehrere Hundert Teilnehmer erwartet.

Infos: www.rhine-on-skates.de

zum Seitenanfang


7. Skaten ohne Grenzen (Paminatour):

Langstreckentour von Pirmasens nach Karlsruhe am 9. September 2017

Eine weitere schöne und lange geführte Inline-Tagestour führt vom pfälzischen Pirmasens über den historischen Paminaweg nach Karlsruhe. Durch den Pfälzer Wald geht es auf der Straße sowie auf Wirtschaftswegen über die Grenze nach Frankreich. Dort wird bis Lauterbourg geskatet, bevor es mit der Fähre über den Rhein ins Badische geht. Die gesamte Streckenlänge für diesen einen Tag beträgt 100km, allerdings besteht die Möglichkeit, ein Teil im Begleitbus zu verbringen. Bei der gesamten Tour wird man bestens betreut, sowohl durch Verpflegung wie auch den Transfer.

Infos: PAMINA, skate-network-saar.de oder bei CIA


zum Seitenanfang

 

8. Bodenseeumrundung:

Langstreckentour um den Südteil des See (evtl. erst wieder 2018)

Highlight dieser Tour ist das Durchqueren der 3 Länder Deutschland, Österreich und Schweiz. Auf einer Strecke von 130km geht es von Friedrichshafen über Lindau, Bregenz, Rohrschach, Romanshorn, Konstanz, Meersburg zurück zum Ausgangsort. Da die geführte Tour über öffentliche Straßen und Wege führt und auch anhand der dafür großen Teilnehmerzahl wird in mehreren Gruppen mit verschiedenen Geschwindigkeiten geskatet. In Konstanz wird mit der Fähre übergesetzt, man kann allerdings auch schon ab Romanshorn abkürzen.

Infos: www.bodenseeumrundung.de

zum Seitenanfang

 

9. 24h Rennen in Le Mans (F):

Internationales Rennen auf der berühmten Rennstrecke vom 1. - 2.Juli 2017

Ein Rennen der etwas anderen Art findet alljährlich im französischen Le Mans statt. Auf der dortigen Rennstrecke wird seit nunmehr über 10 Jahren im Stile des Motorsports eine 24-Stunden Lauf- veranstaltung für Inline-Skater angeboten, die von Jahr zu Jahr mehr Teilnehmer findet.
Gefahren wird in Teams oder auch alleine, die erreichten Kilometer entscheiden über die Platzierungen. Und wie einst im Motorsport müssen die Teilnehmer am Start zuerst über die Rennstrecke laufen und dann ihre Skates anziehen, bevor sie den Asphalt unter die Rollen nehmen dürfen. Wenn ihr euch ein Bild von dem Event machen wollt, könnt ihr HIER einen Fernsehbericht dazu anschauen.

Infos: www.24rollers.com/-Deutsch

zum Seitenanfang

 

10. Löwenskate-Inlinetour:

Organisierte Inlinetour von Bühl über Freiburg und Straßburg nach Karlsruhe 
vom 07. bis 9.Juli 2017

Die seit 2009 bestehende Tour wird von Sport Löwen Baden organisiert. 2015 wurde sie erstmals zur aktuellen Streckenlänge ausgebaut und führt am Freitag über ca. 116km von Bühl nach Freiburg, am Samstag ca. 107km weiter nach Straßburg und am Sonntag ca. 111km weiter bis Karlsruhe. Übernachtung und Abendessen können zugebucht werden, es gibt jeweils ein Begleitfahrzeug sowie Verpflegung unterwegs; Tagesteilnahmen sind möglich.

Strecken- und Zeitplan Bereich Ettenheim HIER

Infos: www.sport-loewen-baden.de

zum Seitenanfang

 

 
11. Swiss Skate Tour

Vor Jahren fanden die Top-Events in Sachen Inline-Skating beim Swiss Inline Cup in der Schweiz statt. Nach organisatorischen Problemen wird die SIC-Serie seit 2011 leider nicht mehr durchgeführt.

SEIT 2012 gibt es JEDOCH die Swiss Skate Tour, die dem Swiss Inline Cup in kleinerer Form ähnelt. Insgesamt werden 6 Rennen geboten, die z.T. auch zum BaWü Inline Cup zählen.

Weiterhin bestand hat aber der World Inline Cup, der seinerzeit mit der SIC ins Leben gerufen wurde. Momentan stehen die Austragungsorte noch nicht fest, man darf aber gespannt sein, ob es wieder eines im französischen Dijon gibt. Voraussichtlich findet auch dieses Jahr in Deutschland kein Rennen statt, dafür gibt es da aber den German Inline Cup, bei dem insgesamt 4 Rennen (2xBerlin, Frankfurt und Koblenz) ausgetragen werden.

Weitere Informationen dazu unter www.world-inline-cup.com bzw. www.german-inline-cup.de
 

Inline-Videos:

Wer sich die Faszination Speed-Skating erst einmal anschauen will, kann das >> hier << auf verschiedenen Videos sehen. Sehenswert sind u.a. die Videos Engadin, Sursee und Zug 2009.
Wen dann das Fieber gepackt hat, muss einmal selbst hautnah dabei gewesen sein.
 

INFO Sempachersee 2018: Start Marathon 16.00h  Startnummernausgabe 12.00h
(bei eventueller Teilnahme geplante Anreise ab Ettenheim: Abfahrt 11h)
 

zum Seitenanfang
 

 

12. Areana Geisingen

Die Arena Geisingen ist eine im Jahre 2010 speziell für Inline-Skating gebaute Halle, die sich im schwäbischen Geisingen bei Donaueschingen befindet. Sie beinhaltet eine 200m lange Indoor-Bahn nebst Innenfläche, auf der u.a. verschiedenste Wettbewerbe ausgetragen werden.
So finden dort mittlerweile regelmäßig unterschiedliche Meisterschaften für alle Altersgruppen statt, es besteht aber auch für jeden die Möglichkeit, dort zu fahren oder trainieren.

Bereits vom 21.-23.April 2017 finden das Arena-Geisingen-International statt, bei dem in unterschiedlichen Kategorien Wettkämpfe von Profis wie auch dem Nachwuchs ausgetragen werden.

Ein Highlight 2011 war sicherlich die Freestyle-Weltmeisterschaft, bei der man sehen konnte, was auf Skates alles möglich ist. Allen voran die Weltmeister aus China zeigten schier unglaubliche Kunst auf 8 Rollen, wovon da sicher auch weniger gereicht hätten. Hier das Freestyle-Siegervideo!

Top-Veranstaltung 2014 war sicherlich die Europameisterschaft im Inline-Speedskating. Dort fanden sowohl Bahn- wie auch Straßenwettbewerbe statt, bei denen zahlreiche Profi- und Spitzenläufer am Start waren.

Im Ort selbst wird wieder ein Halbmarathonrennen des German Inline Cups ausgetragen, bei dem alle Speedskater gefragt sind aber auch um die Arena selbst lässt sich's sonst gut rollen.

Infos: www.arena-geisingen.de
 

zum Seitenanfang
 

13. Friday Nightskating Wien

Eine Skatenight für geübte Skater mit verschiedenen Strecken durch Österreichs Hauptstadt
(Ausnahmen: bei Regen wird nicht gefahren)

Termine: jeden Freitags (Mai bis September)

Beginn: 21 Uhr am Heldenplatz

Dauer: ca.2 Stunden

Strecken: diverse Längen 15-25km

Infos: https://wien.gruene.at/skater

Sonderfahrt vom 10.-13.08.2017:
die Daimler Sportgemeinschaft SG Stern in Wörth bietet wieder eine Sonderfahrt an, an der auch Nichtmitglieder teilnehmen dürfen. Im Preis von 210.-€ sind die Busfahrt sowie 3 Übernachtungen mit Frühstück im Leonardo Hotel Vienna enthalten. Nähere Infos hier im Flyer oder bei der SG Stern.
Abfahrt in Ettenheim wäre 7.15 Uhr, der Bus startet um 9 Uhr ab Mercedes-Werk Wörth;
Rückkehr in Ettenheim wäre Sonntag Nacht gegen 23.30 Uhr.

Anmeldung nur online möglich! Anmeldeschluss 30.04.2017

zum Seitenanfang

 

14. KALUMA (Karlsruhe-Ludwigshafen-Mannheim):

Organisierte Inlinetour ab Karlsruhe und Mannheim am ? Juli 2017

Die seit 2009 bestehende Tour wird von den Rhein-Neckar-Skatern organisiert. Sie beginnt in den Städten Karlsruhe und Mannheim und führt dann nach einem gemeinsamen Treffpunkt weiter bis Eppingen. Die gesamte Streckenlänge liegt bei ca. 100km, die Rückfahrt ist in der Regel per Bahn.

Außerdem organisieren die Rhein-Neckar-Skater noch zahlreiche weitere Touren und richten u.a. auch Wettkämpfe auf ihren eigenen 200m-Bahn aus.

Infos: KALUMA

zum Seitenanfang

 

15. Berlin-Marathon

Am 23.September 2017 findet der nächste Inline-Skating-Marathon in Berlin statt. Wer noch nicht dabei war, sollte sich schnellstens anmelden - es lohnt sich! Infos hier: Berlin-Marathon

 

Flaeming-Skate Brandenburg

Der Flaeming-Skate ist ein einmaliges Streckennetz für Inline-Skater, das aus verschiedenen Rundkursen besteht. Er befindet sich ca. 80km südlich von Berlin bei Luckenwalde und Jüterbog.

Dazu soll wieder eine kleine, 4-tägige Reise angeboten werden, bei der einige Rundkurse erkundet werden sollen. An einem skatefreien Tag besteht die Möglichkeit zum Sightseeing (Potsdam/Berlin) oder wir erholen uns anderweitig von den "Strapazen" (z.B. im Tropical Island).

Für die Fahrt ist der LVE- oder SG Stern-Bus vorgesehen, somit sind max. 9 Teilnehmer möglich. Übernachtung ist diesmal im Heinrichshof in Jüterbog unweit der Flaeming-Skate Strecke geplant.
Kosten liegen ca. bei 200.-€/Person für Fahrt und Unterkunft ohne Verpflegung.

Grobe Planung:

Reisezeitraum: 15.-18.6.2017

1.Tag  Anreise nach Jüterbog (Donnerstag früh) und Rundkurs 3 oder 4 (30km)
2.Tag  Tour Flaeming-Skate Rundkurs 3+4 (54km)
3.Tag  Tour Flaeming-Skate Rundkurs 5 oder 6 (50km)
4.Tag  Heimreise (Sonntag)

Schlechtwetterprogramm: z.B. Tropical Island / Flaemingtherme / Filmstudio Babelsberg

Bitte HIER eintragen, wer mitfahren möchte oder Mail an inliner@lv-ettenheim.de
Aktuell freie Plätze: 5
Anmeldeschluss 1.März

Weitere Infos auf Anfrage!

Weitere, empfehlbare Unterkunft: z.B. Erlebnishof Werder

 

16. Eventübersicht

Alle großen Events im In- und Ausland HIER

19.-21.Mai 2017: Strasbourg NL Contest

Friday Night Skate Barcelona

Friday Night Skate Copenhagen

Alle Angaben ohne Gewähr! Es gelten die Bedingungen des jeweiligen Veranstalters!

zum Seitenanfang

XX.XX.2016 Waldstadt                              (2 Runden á 12,9km)
XX.XX.2016 Rüppurr (Mittwoch)                  (2 Runden á 14,6km)
XX.XX.2016 Hoher Norden                          (1 Runde á 23,6km)
XX.XX.2016 Neue Messe                            (1.Runde 18km, 2.Runde 12km)
XX.XX.2016 Knielingen (KA300 Skateday)      (1 Runde á 23,6km)
XX.XX.2016 Knielingen (Nachholtermin)         (1 Runde á 23,6km)
XX.XX.2016 Stadtrundfahrt                        (2 Runden á 13,5km)
XX.XX.2016 Heide (neue B36)                     (2 Runden á 15,8km)
XX.XX.2016 Heide (ggf.Nachholtermin)          (2 Runden á 15,8km)

XX.XX.2016 Rheinhafen-Brücke                   (2 Runden á 15,7km)
XX.XX.2016 Alte B10                                 (2 Runden á 15,8km)

XX.XX.2016 Hoher Norden                         (1 Runde á 23,6km)